Cranio – Sacrale Therapie

Die Cranio-Sacrale Therapie unterstützt die Physiotherapie

Die Grundlage der Cranio-Sacralen Therapie ist der craniosacrale Rhythmus – ein feiner Impuls, der sich in der Gehirn -und Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Unser Nervensystem wird von dieser Flüssigkeit umschlossen, geschützt und genährt. Ihr Weg bahnt sich vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum). Spürbar zieht sich der Impuls als feine Welle durch unser Bindegewebe und kann auf diese Weise von einem erfahrenen Cranio-Sacral-Therapeuten wahrgenommen und gelesen werden. Die Cranio-Sacrale Therapie war ursprünglich ein Teilgebiet der Ostheopatie, bevor Sie ihren festen Platz in der Physiotherapie gefunden hat.

Wie hilft die Cranio-Sacrale Therapie? 

Es handelt sich um eine ganzheitliche und manuelle Behandlungsform, die sich mit dem Körper beschäftigt, aber auch emotional und psychisch aktivierend wirken kann. Unsere Erfahrung zeigt: Verspannungen lösen sich, Schmerzen werden gelindert und Bewegungseinschränkungen verschwinden. Positiver Nebeneffekt ist eine Stärkung des Immunsystems und ein erhöhtes körperliches Wohlbefinden!
In einer typischen Therapie-Sitzung bei Physioaktiv in Ettringen und Kaufbeuren liegt der Patient auf einer Liege und wird mit sanften händischen Druck- und Zugkräften zur Entlastung von Gewebespannung oder zu einer positiven Veränderung des craniosakralen Rhythmus geleitet. Dabei werden Selbstheilungskräfte aktiviert und das energetische Systems des Körpers harmonisiert.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Welche Fragen dürfen wir Ihnen beantworten?

Welche Symptome können mit der Cranio-Sacralen Therapie behandelt werden?

  • Migräne
  • Gelenk-, Muskel-, Kopf- und Rückenschmerzen
  • Multiple Sklerose
  • Konzentrationsschwäche
  • Stabilisierung nach Verletzungen und Traumata

Rufen Sie und an für mehr Informationen. Wir wissen wie wir Sie unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!